Fortbildung nach § 15b MaBV Immobilienmakler

Nutzen:

Seit März 2019 müssen sich selbstständige Immobilienmakler und Geschäftsführer einer Immobilienmaklerfirma gesetzlich weiterbilden.

Hierzu sieht die Änderung des Gesetzes einen Turnus von 20 Stunden Weiterbildung innerhalb von 3 Jahren vor.

Wer auf Aufforderung der zuständigen Behörden diesen Nachweis nicht führen kann, muss mit Strafen rechnen, da dies eine Ordnungswidrigkeit darstellt.

Inhalt:

Die Weiterbildung wird auf dem Niveau der Fortbildung eines Immobilienfachwirts geführt. Nach Anlage 1 des § 15b MaBV sind inhaltliche Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler geregelt.

In unserer Weiterbildung werden die folgenden Teilbereiche behandelt werden:

1. Kundenberatung:

Hier werden Serviceerwartungen des Kunden in der Immobilienwirtschaft besprochen, sowie Gesprächsführung mit Kunden und die Vorbereitung von Kundenterminen.

2. Grundlagen des Maklergeschäfts:

Teilmärkte des Immobilienmarktes, Preisbildung am Immobilienmarkt, Objektangebot und Objektanalyse, Wertermittlung, relevante Versicherungsarten im Immobilienbereich und Umwelt- und Energiethemen im Immobilienbereich.

3. Rechtliche Grundlagen:

Allgemeines Vertragsrecht, Maklervertragsrecht, Mietrecht, Grundstückskaufvertragsrecht, Bauträgervertragsrecht, Grundbuchrecht, Wohnungseigentumsgesetz, Wohnungsvermittlungsgesetz, Zweckentfremdungsrecht, Geldwäschegesetz, Makler- und Bauträgerverordnung, Informationspflichten des Maklers, Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung, Telemediengesetz, Preisangabenverordnung, Energieeinsparverordnung.

4. Wettbewerbsrecht:

Allgemeine Wettbewerbsgrundsätze, Unzulässige Werbung.

5. Verbraucherschutz:

Grundlagen des Verbraucherschutzes, Schlichtungsstellen, Datenschutz.

6. Grundlagen Immobilien und Steuern:

Einkommensteuern, Körperschaftsteuern, Gewerbesteuer, Umsatzsteuer, Bewertungsgesetzabhängige Steuern, Spezielle Verkehrssteuern (Grunderwerbs- und Grundsteuern).

 

Da innerhalb dieser 20 Stunden nicht das volle Spektrum der Themengebiete erörtert werden kann, wird in der Fortbildung auf entsprechende Schwerpunkte des oben genannten Inhaltes eingegangen, dabei wird auch auf aktuelle Themen mit eingegangen.

Zielgruppe:

Alle selbstständigen Immobilienmakler und Geschäftsführer von Firmen, die als Immobilienmakler auftreten und tätig sind.

Abschluss:

Nach Anwesenheit über die kompletten 20 Stunden erhalten Sie von uns ein Zertifikat, über die Teilnahme an unserem Seminar zur „Fortbildung von Immobilienmaklern nach § 15b MaBV“.

Dieses Zertifikat können Sie bei Aufforderung an die entsprechenden Behörden weiterleiten.

Augsburg:

Termindetails:

Datum: 28.09. – 30.09.2022

Kursnummer: IM220901

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Die Fortbildung findet vom 28.09.2022 (Mittwoch) – 30.09.2022 (Freitag) statt.

Mittwoch und Donnerstag werden jeweils 8 Stunden Seminar gehalten, Freitag lediglich 4 Stunden.

Start der Fortbildung ist jeweils um 9:00 Uhr, Mittagspause von 12:00 – 13:00 Uhr.

Sofern 14 Tage vor Seminar 10 Anmeldungen vorliegen, erhalten Sie von uns zu diesem Zeitpunkt den genauen Standort mitgeteilt.

Termindetails:

Datum: 26.10. – 28.10.2022

Kursnummer: IM221001

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Die Fortbildung findet vom 26.10.2022 (Mittwoch) – 28.10.2022 (Freitag) statt.

Mittwoch und Donnerstag werden jeweils 8 Stunden Seminar gehalten, Freitag lediglich 4 Stunden.

Start der Fortbildung ist jeweils um 9:00 Uhr, Mittagspause von 12:00 – 13:00 Uhr.

Sofern 14 Tage vor Seminar 10 Anmeldungen vorliegen, erhalten Sie von uns zu diesem Zeitpunkt den genauen Standort mitgeteilt.

Termindetails:

Datum: 23.11. – 25.11.2022

Kursnummer: IM221101

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Die Fortbildung findet vom 23.11.2022 (Mittwoch) – 25.11.2022 (Freitag) statt.

Mittwoch und Donnerstag werden jeweils 8 Stunden Seminar gehalten, Freitag lediglich 4 Stunden.

Start der Fortbildung ist jeweils um 9:00 Uhr, Mittagspause von 12:00 – 13:00 Uhr.

Sofern 14 Tage vor Seminar 10 Anmeldungen vorliegen, erhalten Sie von uns zu diesem Zeitpunkt den genauen Standort mitgeteilt.

Sie haben Fragen zu den Terminen, oder würden sich ein Seminar vor Ort wünschen? Dies ist auch jederzeit möglich. Die Vorrausetzungen für ein solches Seminar finden Sie in unseren FAQ´s unter Frage 6.

Preis:

Euro 650,00 zzgl. MwSt.

Preisdetails:

Umrechnung in Stundenpreis: 32,50 €/h x 20h = 650,00 € zzgl. MwSt.

Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung, jedoch spätestens vor Kursbeginn, zu entrichten.

Anfrageformular:

Datenschutz

13 + 10 =

Kontakt:

Norbert Vöst

Tel.: 0821/450 93 7 11

Mobil.: 0171/811 11 07

Fax: 0821/450 93 7 10

E-Mail: info@afi-voest.de